Das Sprechfunkzeugnis BZF ist Voraussetzung für das befliegen kontrollierter Lufträume. Der Sprechfunkverkehr kann entweder nur auf Deutsch (BZF II) oder auf Deutsch und Englisch (BZF I) durchgeführt werden. Der Lehrgang wird von erfahrenen Berufspiloten abgehalten.

Theorie  & Praxis

8 Std. Grundlagentheorie Luftrecht und Flugfunkverfahren

9 – 12 Std. Praxisübungen Flugfunk je nach Gruppenstärke

Bei BZF I: Vorbereitung auf ICAO-Sprachtest

Kosten:

Lehrgangskosten BZF II:   149 € inkl. MwSt.

Lehrgangskosten BZF I:  199 € inkl. MwSt.

Vorbereitung Sprachprüfung (nur BZF I):    30 € inkl. MwSt.

Es fallen zusätzlich Prüfungsgebühren zwischen 80 € und 160 € an.