Ihr Weg vom „Fußgänger“ zum Piloten

Erfüllen Sie sich einen Traum und werden Sie Pilot.

Berechtigt das Führen für Flugzeuge bis 2 Tonnen und 4 Personen.

Der Unterschied zum LAPL (A) ist die Möglichkeit zur Erlangung weiterer Lizenzen sowie eine

tiefergehende Ausbildung in der Funknavigation

Theoretischer Teil

Selbststudium mit begleitender Hilfe. Theorie kann bei Bedarf angeboten werden.

Praktischer Teil

Min. 45 Flugstunden, davon min. 10 Std. überwachter Alleinflug und einem Überlandflug von min. 270 KM mit Landung auf zwei anderen Flugplätzen.

Kosten:

Aufnahmegebühr Verein Neuburg       250 €

INflight Verwaltungsgebühr     254 €

45 Flugstunden a 176€  7.920 €

45 Fluglehrerstunden a 45€  2.025 € 

Gesamt:                      10.449 € inkl. MwSt.

Zusätzlich muss mit Landegebühren, Lehrmaterial, ärztliche Tauglichkeitsprüfung, Funksprechprüfung und Prüfungsgebühren gerechnet werden.. Die Ausbildung erfolgt in Neuburg a.D. Es kann aber zur Ausbildung als Ausbildungszeit in Ingolstadt – Manching gestartet und gelandet werden. Die Mitgliedschaft endet automatisch mit bestehen der  Ausbildung.