Neues aus der INflight 21.10.2016

Servus Junior- und Piperfreunde,
Wintertprogramm steht!
Endlich steht unser Winterprogramm. Auf der Homeseite findet Ihr die Ausschreibungen. Wir hoffen es ist für alle etwas dabei!
Klarstand der Flugzeuge
Bei der Piper hatte sich beim Garmin430 die GPS Funktion und beim 2. Funkgerät die Displays verabschiedet.
Beide Fehler konnten behoben werden und funktionieren wieder einwandfrei.
Junior hatte ein Problem beim Anlassen. Hier mussten wir leider über eine Woche auf ein Ersatzteil warten. Wir haben die Zeit genutzt und den defekten Kurskreisel und den Horizont ausgebaut.
Für das iPhone haben wir eine neue mobilere Halterung. Somit ist die MovingMap auch bei starker Sonneneinstrahlung gut einsehbar.
Auch hier funktioniert wieder alles und die Junior ist einsatzklar.
Wetter am Wochenende
Wetter soll Samstag / Sonntag sehr gut werden. Wer hat Zeit und Lust zu fliegen? Die Untergrenzen am Samstag liegen laut forecast bei 5000ft. Sonntag soll sogar richtig schön werden. Also nutz die Herbsttage. Slots gibt es noch ausreichend.

Neues aus der INflight 16.02.2016

Hallo Junior- und Piperfreunde,

heute mal wieder ein längerer Newsletter.
Aktualisierung Homepage
Wir haben unsere Homepage mal wieder etwas auf den neuesten Stand gebracht.
Stöbert doch einfach mal ein bisschen auf unserer Seite: http://inflight-charter.de
Das ist neu:
-Rubrik Aus- und Weiterbildung wurde aktualisiert. Plant euer fliegerisches Jahr 2016. Wie wäre es z.B. mit einer Alpenflugeinweisung, einem Funkflug oder einem IFR Kickstarterflug?
 Meldet euch doch einfach!
-Links für Webcams in Ingolstadt  (zum Wetter checken)
-Wägeberichte der Junior- und Piper
-Es gibt eine neue „ausführlichere“ Checkliste der Piper
und vieles vieles mehr….
Anpassung Preise (Keine Angst: ES WIRD TEILWEISE SOGAR GÜNSTIGER!)
Neuer Motor = neuer Preis?
Nein! Wir versuchen trotz neuem Motor unseren Preis zu halten!
Piper und Junior am Wochenende:
Bitte habt Verständnis, dass an Wochenenden und Feiertagen der Aufwand für unseren Service sehr groß geworden ist. Daher wollen wir diesen minimieren. Das heißt:
An Wochenenden und Feiertagen wird es für die Junior und Piper einen Tresor geben. Dort findet Ihr alle nötigen Unterlagen / Schlüssel etc. die für die Durchführung des Fluges notwendig sind.
In Zukunft müsst Ihr leider zu diesen Zeiten auf unseren Service verzichten. Ihr seid also selber für das Ein- und Aushallen eures Flugzeuges zuständig. Gegebenenfalls müsst Ihr auch selber tanken.
Jeder Pilot bekommt bis spätestens Freitagnachmittag eine Beschreibung des Ablaufes. Dort stehen alle relevanten Informationen: Wo ist der Tresor?, Codenummern, Tankvorgänge etc.!
Keine Angst, dass ganze ist kinderleicht.
Wollt Ihr trotzdem unseren Service ist das kein Problem. Ihr bezahlt dann am Wochenende 10€/Std. zusätzlich für diesen Service. Wir bitten euch dann, eure Buchung mit „Service“ unter Bemerkungen zu versehen.
Die Bereitstellung des Flugleiters bleibt in unserer Verantwortung. Wenn Ihr also bucht ist auch ein Flugleiter vor Ort!
 Wir bitten hier um euer Verständnis! Aber nur wenn wir den Arbeitsaufwand minimieren, können wir unsere günstigen Preise halten.
Preis Junior
Am Wochenende hätten wir die Junior fast nach Holland verkauft. Ich habe es aber im letzten Moment nicht übers Herz gebracht unseren Flieger herzugeben. Daher möchte ich 2016 der Junior noch mal eine Chance geben mehr geflogen zu werden.
Dafür wollen wir auch preislich einen Anreiz schaffen:
Die JUNIOR wird also günstiger: Ihr zahlt „nur“ noch 136€ die Std. und die Fluglehrergebühr auf der Junior wird auf 15€ die Std. reduziert.
Wie bei der INflight gewohnt, zahlt Ihr nur die Flugzeit und keine Blockzeiten. Wir freuen uns auf dich für eine Einweisung!
Preise Aus- und Weiterbildung
Für Aus- und Weiterbildungsflüge haben wir ebenfalls die Preise angepasst.
So werden wir z.B. für Auffrischungsschulungen einen kleinen Verwaltungsaufwand (30€} nehmen.
IR Checkflüge gibt es jetzt als Al inclusive Pauschalangebot.(269€)
Prüfungsflüge mit Examiner können organisiert werden (200€ für den Examiner)
usw.
Diese Preise findet Ihr unter: http://inflight-charter.de/fortbildung/
Alle neuen Preise bzw. Verfahren gelten ab heute, 16.02.2016!

Termine

Bitte per eMail anmelden!

21.02.2016: Stressfreier Umgang mit technischen Problemen im Flug (leider ausgebucht!) 

03.03.2016: 19:00 Uhr INFlight Stammtisch im Bonschab Ingolstadt

11.03.2016: ETSI Einweisungstag 

Anfang April: BZF II und BZF I Kurs (genauer Termin wird noch bekannt gegeben!)
20.04 – 23.04 AERO Friedrichshafen: Wir fliegen wieder zur Aero! Wer kommt mit?
Refresher Tage bei der INFlight
Um dich für die Saison fit zu machen bieten wir bis Ende März einen Refresher Flug ohne Fluglehrergebühren an.
Du zahlst also nur die Flugzeit auf der Piper oder der Junior. Wir bitten um Terminabsprachen.
IR Ausbildung
Wir sind noch immer auf der Suche nach einem Weg, die komplette IFR Ausbildung auf der Piper kostengünstig anzubieten.
Wir stehen kurz davor eine Lösung zu finden. Ich bitte alle IFR interessierten sich bei mir zu melden. Damit ich den Umfang abschätzen kann.
What´s up Gruppe freie Fluglehrer
Für alle, welche lieber mit Fluglehrer bzw. Safety Piloten fliegen wollen, bieten wir jetzt einen neuen Service an. Teile uns Deine Handnummer mit und wir informieren regelmäßig über freie Termine und Ausflüge unserer Fluglehrer.
Rückblick
Letzten Sonntag hatten wir ja unseren jährlichen Brunch. Ich bedanke mich bei über 60 Teilnehmern für Ihr Kommen. Mein besonderer Dank auch an Horst Philipp, der in einem sehr unterhaltsamen Vortrag die Schwierigkeiten einer Flugerprobung spanenden dargestellt hat.
Wir sehen uns am Sonntag zum Technik Vortrag, beim Fliegen oder spätestens zu unserem Stammtisch am 3.3.2016.

Neues aus der INflight 23.10.2015

Hallo Junior- und Piperfreunde,

Neuer Motor Piper
Wir werden die Piper am Donnerstag, 05.11 nach Straubing bringen.
Dort werden wir dann den neuen Motor einbauen, eine Jahresnachprüfung und die Wägung durchführen.
MT Propeller ist beauftrag, den Propeller zu überholen.
Avionik Straubing ist beauftrag den Autopiloten und das NDB/ADF zu reparieren sowie das Transponder – Problem zu beheben.
Wir hoffen, dass danach wieder alles funktionsfähig ist. Angeblich werden nur 1- 1,5 Wochen für die Arbeiten benötigt.
Wir haben die Piper mal bis 17.11 geblockt. Danach sollte die Piper für eine Zeit nicht für T/G´s sondern eher für längere Flüge genutzt werden.
Wem sind in letzter Zeit noch Mängel aufgefallen, welche wir bei der Wartung beheben sollten?
Wer also noch eine Auffrischungsschulung (so heißt das jetzt!) benötigt, sollte das berücksichtigen.
Blog mit Reisebericht Piper
Unser Charterkunde Rolf hatte einen interessanten Flug nach Lübeck.
Darüber berichtet er sehr lesenswert in seinem Blog.
Bin selber über die Leistungsfähigkeit unserer Piper erstaunt… 🙂
Der Unsinn mit den Scheine
Da es immer wieder zu Missverständnissen kommt hier die Bedingungen für die Verlängerung der Lizenz:
LAPL (A): 12 Flugstunden in den letzten 24 Monaten einschließlich 12 Starts + eine Auffrischungsschulung.
Achtung! Die Flugzeit der Auffrischungsschulung darf nicht in den 12 Flugstunden beinhaltet sein.
PPL (A): 12 Flugstunden in den letzten 12 Monaten (!!) einschließlich 12 Starts in denen eine Auffrischungsschulung beinhaltet sein muss.
Die Flugzeit darf also in den 12 Flugstunden beinhaltet sein.
Auswertung Umfrage
Vielen Dank für die vielen Rücksendungen unserer Umfrage.
Wir sind noch in der Auswertungsphase. Sehen aber schon, dass wir eigentlich doch eine hohe Zufriedenheit haben.
Wir werden die Auslastung der Piper weiter im Auge behalten und gegebenenfalls reagieren. Erstmal werden wir keine Änderungen im Flugzeugpark vornehmen.
Bezüglich der Wünsche Nachtflug, Reiseziele etc. werde ich euch ggf. einzeln anschreiben.
Stand ATO INflight
Stand heute besiegen wir den Bürokratismus. Wir sind wieder sehr optimistisch, dass wir einen Weg gefunden haben in Zukunft „Fussgänger“, Nachtflug etc. auszubilden.
Sobald die Piper zurück aus der Wartung ist, können wir die Piper mit unserer Partnerflugschule als ATO Flugzeug und damit als Schulflugzeug melden und einsetzen.
Wer also jemanden weiß, welcher schon immer das Fliegen erlernen wollte, darf sich gerne an uns wenden.
Wegen Nachtflug habe ich ja von vielen bereits das Interesse anhand der Rückläufer unserer Umfrage gesehen. Wir werden sobald wir in der ATO sind einen Nachtfluglehrgang anbieten.
Auch für IFR wird die Piper wohl in eine ATO gemeldet. Dass heißt, wir können die komplette IFR Ausbildung der der PA28 durchführen.

Termine INflight: siehe Startseite

 

Neues aus der INflight 29.09

Hallo Junior- und Piperfreunde,

nach langer Zeit mal wieder ein Newsletter der INflight.
Nach meiner erfolgreichen FI (A) Ausbildung, ist nun auch der CPL mit der IR Berechtigung bestanden. 🙂
Somit ist nun wirklich wieder Zeit für die INflight und wir haben auch schon wieder viele tolle Ideen.
BZF / AZF Kurs
Fix sind schon mal unsere nächsten BZF I- BZF II und AZF Termine. In der Anlage findet Ihr hierfür unsere Einladung.
Fragen und Anmeldungen bitte direkt an Helge Zembold.
Stammtisch
Es wird auch endlich wieder Zeit für einen INflight Stammtisch.
Termin: Donnerstag, 15.10.2015 um 19:00 Uhr
Ort: Gasthaus Bonschab (Münchener Str. 8, 85051 Ingolstadt)
Bitte gebt kurz bescheid wen Ihr kommt, damit ich einen Tisch reservieren kann.
Freue mich über den Erfahrungsaustausch mit euch.
Flugzeugmodelle der INflight – Das perfekte Weihnachtsgeschenk
Die Junior und auch die Piper gibt es jetzt als Model.
Das Model ist ca. 30cm lang und hat eine Spannweite von 43cm.
Kosten wird das ganze ca. 150€ pro Model. Wir würden bei genügend Interesse eine Sammelstellung machen.
Wer hätte an diesem „Spielzeug“ Interesse? Das wäre doch ein ideales Weihnachtsgeschenk.
Veranstaltungen der INflight
In den nächsten Wochen, möchte ich den „Winterflugplan“ der INflight vorstellen.
Damit Ihr einen kleinen Vorgeschmack bekommt, hier mal ein Auszug unserer Planungen.
– Natürlich wird es wieder unseren jährlichen „Region 10 INFlight Brunch“ geben.
– ETSI Einweisungstag
– Wir versuchen gerade eine Besichtigung des Messerschmitt Museums zu organisieren.
– Auch die CandleLightNight der INflight wird es wieder geben.
– Wir versuchen den im letzten Jahr ausgefallenen DWD Wetterdienst Vortrag diesen Winter zu realisieren.
– Weiter sind wir in Planungen einen INflight Cup auf der GoKart Bahn Ingolstadt zu organisieren.
Wir halten euch also auf dem laufenden und informieren euch, sobald es feste Termine gibt.
Natürlich sind wir für Anregungen und Ideen von Veranstaltungen immer offen!
Weiterentwicklung der INflight
Die INflight möchte weiter euer starker Partner als Vercharterer sein.
Weiter möchten wir uns aber weiterentwickeln und als ersten Schritt für euch auch als Trainings- und Weiterbildungsorganisation zur Verfügung stehen.
Dafür werden wir verschiedene Programme anbieten, wie DU/IHR euch fliegerisch weiterbilden könnt. Wir würden uns freuen, wenn die Angebote angenommen werden.
Auch hier wird es in naher Zukunft weitere Ergänzungen geben. Einen Auszug aus unserem Programm findet Ihr in der Anlage.
Wir sind inzwischen ein relativ großes Team an Fluglehrern. Habt also keine Scheu, wenn Ihr ein „begleitetes“ Fliegen wollt oder mal an einen Ort wollt, wo Ihr euch alleine nicht „traut“.
Sprecht uns einfach an!
Fragebogen der INflight
Alle Charterkunden der INflight werden in den nächsten Tagen einen Fragebogen erhalten.
Wir möchten von euch wissen: Wo stehen wir? Was sind die fliegerischen Wünsche? Was können wir verbessern?
Wir würden uns freuen, wenn Ihr euch rege an diesem Fragebogen beteiligt und sagen schon mal recht herzlichen Dank.
Neuer Motor Piper
Wir haben für die Piper einen neuen Motor bestellt.
Sobald dieser fertig ist, wird er in die Piper eingebaut. Dies dürfte nicht länger als ca. 1 Woche dauern.
In dieser Zeit werden wir auch eine 100 Std. Kontrolle machen, den Propeller grundüberholen sowie eine neue Jahresnachprüfung mit Wägung durchziehen.
Weiter werden wir den Transponder zur Überprüfung an Avionik Straubing geben. Wir hatten jetzt zwei Fälle in denen der Transponder falsche Höhenwerte angezeigt hat. Dies wollen wir abstellen.
Piper und ATO
Mit neuem Motor und Propeller ist die Piper als Schulflugzeug geeignet.
Leider ist der bürokratische Aufwand die Piper in eine ATO zu integrieren (Um z.B. Nachtflug auszubilden, aber auch für „Fussgänger“ – Schulung) doch höher als ursprünglich angenommen.
Wir sind aber noch immer zuversichtlich, dass wir in den nächsten 1-2 Monaten eine Lösung hierfür finden.
Ich freue mich euch alle bald mal wieder zu sehen. Am besten beim Stammtisch am 15.10! 🙂
Grüße eure INflight
Jörg

Neues aus der INflight 28.04

Hallo Piper- und Juniorfreunde,

Termine

STAMMTISCH: Donnerstag 07.05 um 19:00 im Biergarten Bonschab. Wir wollen uns mal wieder für einen regen Erfahrungsaustausch treffen. Freue mich über eine kurze Zusage um einen entsprechenden Tisch zu reservieren. Da wir viele neue Charterkunden und Interessenten im Verteiler haben, möchte ich besonders euch animieren: Schaut doch zum kennenlernen einfach auch vorbei.
Wir haben für unsere Ausflüge noch freie Plätze:
13.06 – 14.06 fliegen wir nach Lido in Italien um ein Wochenende in Venedig zu verbringen. Wer hat noch Zeit und Lust mitzukommen?
04.07 – 06.07 geht es nach Budapest. Hier werden wir die Budapester Nächte rocken und am Sonntag das RedBull AirRace besuchen. Momentaner Stand ist, dass wir mit 3 Flugzeugen fliegen. Wer hat noch Zeit und Lust       mitzukommen? Bitte bis Ende nächster Woche bescheid geben. Wir wollen die Hotels buchen.
22.08 – 23.08 geht es zum Fischessen nach Portoroz. Wer hat Zeit und Interesse mitzukommen? Evtl. machen wir das ganze auch als Tagestrip.
Juni / Juli wird es einen BZF II + I + AZF Lehrgang mit Helge Zembold geben. Im Anschluss an diesen Kurs werden wir auch noch einen Vorbereitungskurs für die Sprachprüfungen anbieten. Wir informieren euch noch über den genauen Ablauf.
Flugbeschränkungsgebiet 07.06 – 08-06
Wie schon angekündigt, noch mal die offizielle Version des Flugbeschränkungsgebiet wegen dem G7 Gipfel.
ACHTUNG! Ingolstadt – Manching liegt voll drinnen!
Scheinbar sind die Österreicher friedlicher wie wir….
12 Stunden Paket. Fliegen zum Sparpreis!
Hier mal der Hinweis über unser 12 Stunden Paket. In Gesprächen habe ich mitbekommen, dass viele dieses gar nicht kennen.
Das Paket kostet 1.999,00€. Damit fliegst du z.b. die Piper für 166,58 / Stunde brutto nass. Dabei bezahlst du auch nur die reine Flugzeit.
Die komplette Gebühr ist im Voraus zu zahlen. Das 12-Sunden-Paket kann für beide Flugzeuge kombiniert werden, die Flugzeiten werden gegenseitig im Verhältnis 1,15 angerechnet: 60 Minuten Piper = 69 Minuten Junior, 60 Minuten Junior = 52 Minuten Piper)
Wenn du nur Junior fliegst, gibt es dieses auch für die Junior und kostet 1.699€. Damit fliegst du die Junior für 141,58€ / Stunde. Interesse? Einfach melden!

Und zum Schluss mal wieder die Hinweise für unsere Alpenflugeinweisungen und die Funkflüge mit Helge:

Leider hat das Wetter bis jetzt nicht mitgespielt. Aber wir sind weiter dran mit unseren Alpenflugeinweisungen.
Wenn auch du daran Interesse hast, einfach melden.

Alpenflugeinweisung.pdf

Die Funkflüge mit Helge Zembold sind in vollem Gange. Wenn auch du mal durch eine CTR wie z.B. München mit einem erfahrenen Airliner Piloten „crossen“ möchtest.
Melde dich doch einfach. Wir koordinieren die Termine. Zu bezahlst nur die Piper, anfallende Ladegebühren und die Fluglehrergebühr.
Bis Donnerstag zum Stammtisch… 🙂
Grüße
Jörg

Neues aus der INflight 02.03.2015

Hallo Piper- und Juniorfreunde,


Wartung der Maschinen
Junior: Da der Restaurationsaufwand doch größer als gedacht ist, zieht sich der Umbau weiter. Ich hoffe, dass wir noch im März die Junior für die Buchungen wieder freigeben können.
Piper ist zur Zeit bei der 100 Std. Kontrolle. Dort haben wir eine neue Batterie einbauen lassen. Wir haben jetzt auch die Möglichkeit über einen Aussenstecker die Batterie über Nacht einfach zu laden. Daher dürfte das Batterieproblem für immer Geschichte sein.
Der 2. Höhenmesser war defekt und ist in Reparatur. Wir lassen das ADF checken, da die Empfangsstärke doch zu wünschen übrig lässt.
Leider ist uns bei der Kontrolle auch ein größerer Schaden aufgefallen. Scheinbar muss die Piper mit der rechten Fläche entweder bei der Landung Bodenberührung bekommen haben oder beim Rollen gegen etwas gerollt sein.
Wir haben eine Stauchung in der Fläche und ein Stringer ist gebrochen. Wir müssen jetzt die Fläche ziehen und warten auf Ersatzteile aus den USA.
Ich bitte alle Charterkunden, sollte jemanden eine harte Landung etc. passieren, ist das nicht schlimm. Ich halte es aber für extrem wichtig, dass so etwas im Sinne der Sicherheit für uns alle gemeldet wird. Wir sind für solche Fälle versichert.
Also, wenn jemanden etwas auffällt, bitte einfach melden! Alles andere ist grob fahrlässig.
Die Piper wird wohl erstmal bis Mittwoch in einer Woche (11.03.2015) ausfallen.
Ich bitte um euer Verständnis, dass zur Zeit keine Maschine einsatzklar ist. Dafür werden wir aber für das Frühjahr zwei top gewartete Maschinen haben!

Stammtisch
Schön, dass wir wieder so viele Anmeldungen für den Donnerstag haben. Falls noch nicht passiert, bitte noch bis Dienstag Abend anmelden.
Termin: Donnerstag, 05.03.2015 um 19:00 Uhr in der Gasstätte Bonschab.
Freue mich auf euer kommen.

Termine 2015
Unsere Planung 2015 steht und wir hoffen, dass für jeden die eine oder andere Anregung dabei ist.
Solltet Ihr Interesse haben, bitte einfach per eMail anmelden. Ich möchte auch alle animieren mitzukommen, welche nicht auf der Piper oder Junior fliegen.
Nehmt euer eigenes Flugzeug oder das aus dem Verein / Haltegemeinschaft / Charterclub etc. und kommt einfach mit! Je mehr wir sind, desto mehr Spass werden wir haben.
AERO FRIEDRICHSHAFEN 15.04 – 18.04
Auch dieses Jahr werden wir wieder mit der INflight auf die Aero Luftfahrtmesse nach Friedrichshafen fliegen.
Wer kommt mit? Sagt mir wann Ihr Zeit habt und ich versuche das ganze zu koordinieren und entsprechende Slots in Friedrichshafen zu bekommen.
Nordkap Tour Pfingsten
In Kooperation mit dem Flightteam Engel in Eggenfelden wird es dieses Jahr eine Nordkap Tour geben.
Wer hat Lust auf dieses fliegerische Highlight?
Lido / Venedig Italien Ausflug 13.06 – 14.06
An dem Wochenende 13/14.06 wollen wir einen Ausflug nach Venedig machen.
Budapest 04.07 – 06.07
Nach unserem großen Erfolg der Partytour Plattensee vom letzten Jahr, wollen wir auch dieses Jahr wieder einen „Partyausflug“ organisieren.
An dem Wochenende 04.07-06.07 werden wir Samstag Abend das Budapester Nachtleben unsicher machen. Am Sonntag findet dort das REDBULL AirRace statt um dann am Montag gemütlich wieder heimzufliegen.
Wer ist dabei?
Portoroz 22.08 – 23.08
Zu guter Letzt geht es noch ein Wochenende nach Portoroz an die slowenische Adriaküste. Wer lässt sich das Fischessen entgehen?
Bei diesen Ausflügen ist die Idee, dass sich immer mehrere Piloten zusammentun und die Flugrouten entsprechend aufgeteilt werden.
Wir werden uns vorher kurz zusammensetzen und den jeweiligen Ausflug entsprechend planen.
Das ganze Jahr
Es finden das ganze Jahr über von der AOPA Trainingscamps statt.
Auch Helge Zembold hat für die Funkflüge noch freie Kapazität. Wer also mal ein Midfield crossing München erleben will, soll sich einfach melden.
Hoffe wir haben für jedermann etwas in unserem Angebot und freue mich auf eure Anmeldungen und Anregungen.
EURE INFLIGHT

Neues aus der INflight 21.11.2014

Servus Piper- und Juniorfreunde,

mal wieder ein Update der Termine:

– IFR

Wir haben immer mehr Details was die IFR Ausbildung betrifft.
Das Fluglehrerteam steht soweit auch. Ich freue mich, dass wir bis jetzt vier motivierte SEP FI Fluglehrer gefunden haben, welche uns bei der Sache unterstützen.
Um alle Fragen zu klären, möchte ich zu einer gemütlichen Runde einladen, um über die IR Ausbildung zu informieren.
Natürlich hoffe ich, alle offenen Fragen an diesem Abend klären zu können. Weiter können ja schon die ersten Lerngruppen für die Theorie gebildet werden… 🙂

Termin: Freitag 28.11.2014 um 17:30 Uhr in der IMA.

Bitte gebt kurz Bescheid wenn Ihr kommt.

– CandleLightNight der INflight

Wir sind fast voll! 3 Plätze sind noch frei.
Einladung :  Candle light night der INflight
Termin: Samstag 13.12.2014 um 18:00 Uhr in der IMA

– Wetterseminar

Für ein Wetterseminar haben wir Herrn Michael Noll vom Deutschen Wetterdienst gewinnen können. Herr Noll war Flugwetterberater und ist nun für das Produkt PCMet verantwortlich. Wir freuen uns hier einen Fachmann der direkt an der Quelle sitzt gewonnen zu haben.

Referent: Michael Noll vom DWD
Teilnehmer: min. 15, maximal 25
Kosten:  45€ für INflight Charterkunden, 65€ für Nicht Charterkunden

Termin: Samstag 10.01.2015 um 10:00 Uhr in der IMA


– Region 10 Fliegerbrunch

Auch unseren schon fast traditionellen Fliegerbrunch wird es wieder geben.
Ich freue mich Claudius Spiegel aus Eichstätt als Gastredner gewonnen zu haben.
Er wird uns von seinem Weg erzählen wie aus einem Traum RedBull Air Race Wirklichkeit wurde.
Claudius hat sein erstes Jahr als RedBull Air Race Pilot in der ChallengerClass hinter sich und wird uns davon berichten.

Einladung: fliegerbrunch

Termin: Sonntag 18.01.2015 um 10:00 Uhr in der IMA

– ETSI Einweisungstag

Auch dieses Frühjahr wird es wieder den ETSI Einweisungstag geben.
Einladung: ETSI Einweisungstag

Termin: Freitag 27.02.2015 um 17:00 Uhr in der IMA

Ich denke und hoffe, wir haben damit wieder ein recht attraktives Programm um den Winter zu überbrücken.
Und jetzt freue ich mich, auf eure Anmeldungen (wenn noch nicht passiert!)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Grüße
Jörg

Neues aus der INflight 07.11.2014

Hallo INflight Freunde,

wir haben wieder ein paar terminliche Highlights für euch:
Bitte auf die Überschrift für die Einladung klicken:


Candle light night der INflight

Zeitlich bedingt musste ich den November Stammtisch ausfallen lassen.
Dafür haben wir im Dezember eine „Candle light night der INflight“.
In der Anlage findet Ihr die Einladung für einen sicherlich unvergesslichen Abend.

Also nicht vergessen sich für Samstag, 13.12.2014 anzumelden.
Die INflight freut sich auf euch.
Wetterseminar

Für ein Wetterseminar am 10.01.2015 haben wir Herrn Michael Noll vom Deutschen Wetterdienst gewinnen können. Herr Noll war Flugwetterberater und ist nun für das Produkt PCMet verantwortlich. Wir freuen uns hier einen Fachmann der direkt an der Quelle sitzt gewonnen zu haben. In der Anlage mal ein kleiner Überblick was uns erwarten wird aus einem “älteren” Vortrag von Herrn Noll.

Referent: Michael Noll vom DWD
Termin: 10.01.2015 (10:00 Uhr – 17:00 Uhr)
Teilnehmer: min. 15, maximal 25
Kosten:  45€ für INflight Charterkunden, 65€ für Nicht Charterkunden

Bitte noch anmelden, wenn noch nicht geschehen!


Region 10 fliegerbrunch

Auch unseren schon fast traditionellen Fliegerbrunch wird es wieder geben.
Ich freue mich Claudius Spiegel aus Eichstätt als Gastredner gewonnen zu haben.
Er wird uns von seinem Weg erzählen wie aus einem Traum RedBull Air Race Wirklichkeit wurde.
Claudius hat sein erstes Jahr als RedBull Air Race Pilot in der ChallengerClass hinter sich und wird uns davon berichten.

Ich würde mich freuen, wenn die Vorstände der Vereine in diesem Verteile, die Einladung weiter schicken könnten.
Wir wollen ja das breite Spektrum der Fliegerszene in der Region 10 abdecken. So können wir alle von dem Erfahrungsaustausch profitieren.

Termin: Sonntag, 18.01.2015

Wir freuen uns auf einen tollen Tag.

IFR

Schön, dass wir scheinbar mit unserem Angebot euer Interesse getroffen haben.
Da die Resonanz doch sehr groß ist, meine Bitte:
Schreibt mir doch alle eure Fragen bezüglich IFR. Ich werde versuchen diese zu klären und zeitnah zu einem Informationsabend in die IMA einladen.

Fliegen auch bei Nacht

Die Nachtflugsaison hat wieder begonnen. Leider können wir auch dieses Jahr keine Nachtflugausbildung anbieten, da wir keine Ausbildungseinrichtung sind.
Gerne können wir aber einen Auffrischungsflug anbieten. Und für alle ohne Nachtflugberechtigung, bieten wir euch an einen Schnupperflug mit einen erfahrenen Fluglehrer zu machen.
Wer hat Interesse?

Grüße

EURE INFLIGHT

Neues aus der INflight 16.09

Hallo INflight Freunde,

Safe the Date: Sprachprüfung

Alle BZF1 und AZF Inhaber müssen ja zusätzlich einen Sprachlevel Nachweis ablegen um mit Ihrem Funksprechzeugnis in englischer Sprache funken zu dürfen.
Dafür haben wir wieder Herrn Dr. Brunnbauer und Herrn Meier von ATPL Coaching gewinnen können.
Diese werden am Freitag, 31.10 Abends in der IMA die Verlängerungs- und Erstprüfung Level 4 und Level 5 anbieten.
Da die max. Teilnehmerzahl 8 beträgt, bitte ich um schnelle Anmeldungen.

Wir werden zeitnah vor diesem Termin in Zusammenarbeit mit Helge Zembold (erfahrener Berufspilot, Kursgeber AZF und BZF) wieder einen Vorbereitungsabend anbieten.
Helge wird euch in diesem Termin fit für die Prüfung machen, damit auf euch keine Überraschungen warten. Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben.

08.11 Pilotentag Langen

Auch dieses Jahr bietet die DFS wieder den Pilotentag in Langen an.
Wer hat Interesse dort hinzufahren bzw. bei gutem Wetter zu fliegen?
Gebt doch kurz Bescheid, vielleicht können Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Hier ein Link für weitere Informationen:

http://www.dfs.de/dfs_homepage/de/Services/Customer%20Relations/Pilotentag%202014/Flyer%202014.jpg

Flugbeschränkungsgebiet Oktoberfest

Wenn Ihr nicht die gleiche Berühmtheit wie Felix Baumgartner (hat einfach mal den Luftraum München verletzt) erlangen wollt, beachtet doch bitte das Flugbeschränkungsgebiet während der Wiesn in München. In der Anlage das NOTAM für weitere Informationen.

Auslandsflugseminar

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass jemand noch nicht für unser Auslandsseminar angemeldet ist.
Sollte sich aber tatsächlich jemand noch nicht angemeldet haben, bitte das noch machen. Wir haben noch 3 freie Plätze.
Termin: 27.09 in der IMA

Flugwetter

Wer noch fliegen will: Nach Nebelauflösung werden wir die nächsten drei Tage gute VFR Bedingungen haben. Lediglich Freitag muss Abends mit Schauern gerechnet werden.

Grüße
eure INflight

Neues aus der INflight 29.07.2014

Hallo Junior- und Piperfreunde,

Junior

Die Junior ist wieder da! Letzten Donnerstag haben wir die Junior wieder aus der Werkstatt geholt.
Sie hat jetzt eine frische 1000Std. Kontrolle und eine neue Haube. Am Wochenende ist Sie bereits auf dem Weg nach Brandenburg gewesen.
Die Junior ist im Myplane wieder freigegeben. Mein Dad steht für Einweisungen oder auch für Refresher Flüge ab nächsten Dienstag wieder zur Verfügung.
Wir freuen uns auf eure Buchungen.

Stammtisch

Nächster Stammtisch im Bonschab: Donnerstag 07.08.2014 19:00 Uhr.
Gebt mir doch kurz Bescheid ob Ihr kommt, damit ich einen Tisch reservieren kann.

Impressionen der INflight Ausflüge

In der Anlage kleine Kurzberichte und ein paar Bilder unserer INflight Ausflüge nach Ungarn und Polen.
Vielleicht regt das den einen oder anderen ja an, beim nächsten Ausflug dabei zu sein.
Habt Ihr Ideen oder Ausflugsziele? Vielleicht auch erst für nächstes Jahr? Schreibt uns doch und wir machen uns evtl. an die Planung.
Unser Auslandseminar mit Jan Brill am 27.09 und unser Wetterseminar am 10.01 sollen die erste Schritte sein, die Hemmschwelle falls vorhanden zu nehmen.
Für alle Angebote haben wir noch freie Kapazität.

Einfach hier klicken:

Ungarn_Polen Ausflug

Grüße

Eure INflight